EORI-Nummer für Wirtschaftbeteiligte

Pflicht zur Angabe der EORI-Nummer für Wirtschaftsbeteiligte.

Ohne EORI-Nummer (Economic Operators´ Registration and Identification Number – Nummer zur Registrierung und Identifizierung von Wirtschaftsbeteiligten) ist eine zollrechtliche Handlung in der EU grundsätzlich nicht mehr möglich. Die EORI-Nummer löst nun endgültig die alte Zollbeteiligtennummer als Identifikationskennzeichen ab.

Die EORI-Kennnummer hat 17 Stellen und besteht aus 15 Ziffern und einem Länderkennzeichen (in Deutschland „DE“). Beispiel: „DE000000001234567“.

 

Weitere Informationen und wo Sie Ihre EORI Nummer erhalten können, finden Sie hier.

 

Für Ihre Importzollabfertigung bedeutet dies, dass ohne Vorliegen einer EORI-Nummer die Zollabfertigung – und damit die Auslieferung der Importsendung – nicht mehr möglich ist. Bitte teilen Sie uns daher bei Importen von Zollsendungen von außerhalb der EU unbedingt Ihre EORI-Nummer mit und vermerken Sie die EORI-Nummer auf der Handelsrechnung.

 

Gerne können Sie uns die EORI-Nummer pro-aktiv unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und (wenn vorhanden) TNT Kundennummer an DEZollnummer@tnt.de mitteilen oder uns folgendes Kontaktformular ausgefüllt zusenden, falls Sie mit uns versenden wollen oder eine Sendung erwarten. Um Verzögerungen bei der Zollabfertigung zu vermeiden, hinterlegen wir Ihre uns mitgeteilte neue EORI-Nummer in unserer Kundendatei.

 

Beachten Sie: Auch bei der Ausfuhranmeldung ist das Vorliegen einer EORI-Nummer Voraussetzung für die Zollabwicklung.

Bitte beachten Sie: *Felder sind Pflichtfelder.

Diese Website verwendet Cookies, darunter auch Cookies Dritter, um die Funktionalität und die Surf-Erfahrung zu verbessern. Durch den Besuch dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies duch TNT und seinen Partnern zu. Mehr erfahren