Peak Zuschlag

Aufgrund der verschiedenen Einschränkungen im Zusammenhang mit der weltweiten Eindämmung von COVID-19 haben wir ab dem 6. April 2020 einen Zuschlag auf unsere internationalen Paket- und Frachtsendungen eingeführt.

Wegen andauernder Unterbrechungen der globalen Lieferkette sind die Luftfrachtkapazitäten weiterhin eingeschränkt. Wir arbeiten an der Anpassung unserer internationalen Netzwerke, um trotz dieser Einschränkungen weiterhin unsere Services zur Verfügung stellen zu können. Durch diese Maßnahmen entstehen uns zusätzliche Kosten.

Auch wenn ein Zuschlag für Spitzenzeiten im Laufe der Zeit auf Grundlage verschiedener Faktoren wie Beanspruchung der Netzwerkkapazität, Nachfrage und Betriebskosten entsteht, setzen wir weiterhin alles daran, Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen.

Ab dem 7. März 2022 führen wir die folgenden Zuschlagsänderungen ein:

  • Für Sendungen aus China und den APAC-Ländern* nach Europa erhöhen wir ab dem 07. März 2022 den Zuschlag pro Kilo von 1,10 € auf 1,30 €.
  • Für Sendungen von Europa in die USA und nach Kanada, China, in APAC-Länder und den Rest der Welt erhöhen wir ab dem 07. März 2022 den Zuschlag pro Kilo von 0,20 € auf 0,30 €.

Der Zuschlag wird in Ihrer Rechnung ausgewiesen.

Aktualisiert am 03. März 2022

Für Sendungen aus China erhöhen wir ab dem 2. Dezember 2021 den Zuschlag pro Kilo von 0,90 € auf 1,10 €.

Für Sendungen aus APAC-Ländern nach Europa erhöhen wir ab dem 13. Dezember 2021 den Zuschlag pro Kilo von 0,20 € auf 1,10 €.

Für Sendungen aus China und den APAC-Ländern* nach Europa erhöhen wir ab dem 07. März 2022 den Zuschlag pro Kilo von 1,10 € auf 1,30 €.

Für Sendungen von Europa in die USA und nach Kanada, China, in APAC-Länder und den Rest der Welt erhöhen wir ab dem 07. März 2022 den Zuschlag pro Kilo von 0,20 € auf 0,30 €.

Zuschlagsbetrag (EUR pro Kilo)

Der unten aufgeführte Zuschlag bezieht sich auf Zahlungspflichtige in Europa. Für eingehende/Drittparteisendungen wird ein Ein- oder Ausfuhr-Saisonzuschlag basierend auf dem Ursprungsland oder -gebiet berechnet.

Ausfuhr Bestimmungsorte
Ursprung Europa USA/Kanada China APAC (Asien-Pazifik Raum)* Rest der Welt
Europa 0,20 0,30 0,30 0,30 0,30


Mindestzuschlag: 0,90 €/Sendung

Import Ursprungsorte
Ziel Europa USA/Kanada China APAC (Asien-Pazifik Raum)* Rest der Welt
Europa 0,20 0,20 1,30 1,30 0,20


Mindestzuschlag: 0,90 €/Sendung

Datum des Inkrafttretens: 7. März 2022

(*) Zu den Asien-Pazifik-Ländern und -Gebieten (APAC) zählen Australien, Indonesien, Japan, Kambodscha, Laos, Malaysia, Neuseeland, die Philippinen, Singapur, Südkorea, SVR Hongkong, SVR Macau,Thailand, Timor-Leste, Vietnam und Taiwan China.
Die übrigen APAC-Länder und -Gebiete werden als „Rest der Welt“ angesehen. 

Befristeter Zuschlag auf International Economy Services von TNT (48N) – nur innerhalb Europas

Zuschlagsbetrag (EUR pro Kilo)

Ursprungsland Zielland
Europa
Europa  0,10


Kein Mindestzuschlag

Häufig gestellte Fragen